DIY Krimi Aktion - Süßer die Sirenen nicht klingen


Willkommen auf der DIY Krimi Aktionsseite! An Halloween geht es los! Unten findet ihr Informationen zum Ablauf der Aktion und die Regeln. Ab dem 31.10. könnt ihr dann hier am Fortschritt der Aktion teilhaben und mitmachen!

Hier gehts zum Krimi

Teilnehmerinnen, Teil 2:
Crumb
Teilnehmerinnen, Teil 3:
Crumb, Kaisu, Regine
Teilnehmerinnen, Teil 4:
Regine, Crumb
Teilnehmerinnen, Teil 5:
Crumb, Regine
Teilnehmerinnen, Teil 6:
Crumb, Regine
Teilnehmerinnen, Teil 7 (Schlusskapitel):
Crumb 

**************************************************

Herbst und Winter ist Krimizeit. Je kälter, dunkler und ungemütlicher es draußen wird, umso mehr treibt es die Buchfreunde mit einem spannenden Krimi und einem heißen Getränk auf die Couch. Wir möchten mit euch einen Schritt weitergehen und gemeinsam mit euch ganz eigene Kurzkrimis schreiben. Der Start ist am 31. Oktober an Halloween, die fertigen Geschichten könnten schon Heilig Abend unter dem Weihnachtsbaum liegen.
Wir, das sind Nenatie von Nenaties Bücherwelt, Loralee von Lora liest und die Krimi-Autorin Claudia Wenk.

Der Ablauf
Claudia macht den Anfang mit dem ersten Abschnitt der Geschichte, der wird hier und auf unseren Facebookseiten an Halloween gepostet. Und dann geht es los mit Schreiben, was das Zeug hält. Wir haben insgesamt sieben Wochen Zeit diesen Krimi in sieben Häppchen zu schreiben. Ihr habt jeweils bis Freitag Zeit, die Geschichte weiter zu spinnen, niederzuschreiben und auf euren Blogs zu veröffentlichen und/oder per E-Mail an uns zu senden (nenatie(at)web.de, eenekleene(at)gmail.com). Nutzt das Verlinkungstool, damit euer Beitrag uns nicht entgeht, denn an den Wochenenden wählen wir (Nenatie, Claudia und Loralee) die beste Fortsetzung aus, die dann jeweils am Sonntagabend hier auf der Aktionsseite bekannt gegeben wird. Und ihr habt wieder bis Freitag Zeit die Geschichte weiterzuschreiben.


Um es noch spannender zu machen, wählen wir nach der ersten Woche drei alternative Handlungsstränge aus, die dann parallel weiterlaufen. Es bleibt euch überlassen, an welcher Geschichte ihr weiterschreiben möchtet. Ihr könnt auch zwischen den einzelnen Geschichten hin und her springen, ihr könnt aber auch zu allen drei Geschichten etwas schreiben.  Zu einem Ende muss die Geschichte am 19. 12. kommen. Und dann wird öffentlich über ein Votingportal abgestimmt, welche der drei Geschichten die Beste ist. Alle, deren Part in die Geschichte übernommen wurde, erhalten einen Preis:

Dein persönliches Print-Exemplar der Krimis als Anthologie, und Goodies.
 

Wie ihr euren Beitrag auf euren Seiten veröffentlicht, bleibt euch überlassen. Ihr könnt zum Beispiel ein Update-Post auf eurem Blog einrichten. Ihr dürft auch gestalterisch kreativ werden und Fotos oder Zeichnungen einfügen, die zu den Charakteren oder der Stimmung des Krimis passen. Wir freuen uns über zahlreiche Links und einen Text mit 300 bis 2000 Wörtern.

Schreibe bitte in die Kommentare, wenn du Lust hast mitzumachen oder Fragen dazu hast. Wir freuen uns ganz besonders, wenn du diese Ankündigung über deine Kanäle teilst.

Die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

•    Die Aktion läuft vom 31.10. bis zum 24.12.
•    Es sollen in der Zeit drei Kurzkrimis entstehen.
•    Jeweils am Sonntagabend teilen wir euch mit, nach welcher Fortsetzung ihr euch für den nächsten Teil richten sollt.
•    Abgabe der Texte spätestens am Freitagabend, 00:00 Uhr, als Link oder E-Mail an nenatie(at)web.de oder eenekleene(at)gmail.com.
•    Kennzeichnet bitte den Text mit Name / Blogname / Krimi 1, 2 oder 3, damit wir ihn richtig zuordnen können.
•    Schreibt 300 - 2000 Worte pro Fortsetzung


 So, das wichtigste haben wir für den Schluss aufgehoben: Kein Spiel ohne Regeln!

Regeln
Natürlich braucht jede Aktion auch Regeln, daran führt kein Weg vorbei. Es soll fair zugehen und jeder soll die gleichen Chancen haben.

1.    Bitte achtet bei euren Geschichten darauf weder rassistisch oder beleidigend zu werden. Auch Pornographie soll in keinem der Kurzkrimis auftauchen. Wir haben nicht nur erwachsene Leser und da die Geschichte für jeden öffentlich zu lesen ist, sollten keine expliziten pornographischen Szenen auftauchen. Auch gewaltverherrlichende Texte wollen wir nicht haben.
2.    Wenn ihr Bilder oder Grafiken zu euren Texten verwendet achtet bitte auf das Copyright, kopiert nicht irgendwo irgendwas was euch gefällt, gebt die Quelle an und wenn ihr euch nicht sicher seid ob ihr die Grafik verwenden dürft dann fragt bitte beim Urheber nach.
3.    Klar sollte auch sein, dass wir eure eigenen Texte möchten, keine abgeschriebenen Passagen! Zitate sind natürlich erlaubt, diese aber bitte kennzeichnen.
4.    Wichtig ist noch, dass ihr eine Rechtschreibprüfung über den Text laufen lasst, wir wollen nicht erst noch alle Texte korrigieren müssen, aber das versteht sich von selbst.
5.    Schickt den Text als Word Datei oder den Link zu eurem Beitrag bitte auch als E-Mail ein (eenekleene(at)gmail.com, nenatie(at)web.de). Der Betreff „DIY Krimi Aktion“. Schreibt dann noch einen kurzen Kommentar auf unseren Blogs, dass ihr teilgenommen habt und eure Mail unterwegs ist.

Das Kleingedruckte:
1. Bist du minderjährig? Dann kannst du gerne an der Aktion teilnehmen, aber mit Zustimmung deiner Eltern. Wir gehen davon aus, dass du diese bereits eingeholt hast, sobald du aktiv an der Aktion teilnimmst.
2. Deine persönlichen Daten werden nur für diese Aktion genutzt. Zum Beispiel um deinen Namen als Ko-Autor des Krimis bekannt zu geben. Sie werden nicht zu Werbezwecken verwendet oder an Dritte weitergegeben.
SHARE:

1 Kommentar

  1. Eine coole Aktion...Generell gefällt mir Dein Blog super, aber hab ihn leider erst heute entdeckt... Auf viele weitere Beiträge und liebe Grüße aus dem Hotel in Schenna wünscht Fiona

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig