Dienstag, 18. Oktober 2016

Gemeinsam lesen # 30


Sorry Leute, ich war eine Weile abgetaucht. Hatte beruflich sehr viel um die Ohren. Jetzt, wo es dort wieder etwas ruhiger geworden ist, starte ich durch mit der Aktion von Schlunzenbücher: Gemeinsam lesen.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese den ersten Band der Wilhelmstadt-Reihe von Andreas Dresen, Die Maschinen des Saladin Sansibar und bin bei 73 %. 
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Der Nebel war inzwischen so dicht geworden,  dass Johanne kaum noch sehen konnte, wohin sie ging."
 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
 Dieses Buch ist durch und durch Steampunk. Mein eReader fängt schon an, sich in ein mechanisch betriebenes Lesegerät zu verwandeln.

Es ist eine im wahrsten Sinne fantastische Geschichte. Wilhelmstadt ist eine flexible Stadt, die auf Stahlplatten gebaut ist.Wenn alle Rohstoffe in der Umgebung abgebaut sind, zieht die Stadt samt Gebäuden, Bewohner, etc. einfach um - und wird Stahlplatte für Stahlplatte abgebaut und wieder zusammengesetzt. Man trifft mechanische Pferde und Katzen, aber auch uns bekannte Vehikel auf vier Rädern. Johanne ist Mechanikerin und Tochter eines stadtbekannten Ingenieurs und Erfinders. Der ist aber einer Intrige zum Opfer gefallen und Johanne versucht heraus zu finden, wer dahinter steckt. Die Geschichte ist spannend, die Charaktere etwas flach, aber dafür die Bescheibungen der Gadgets und irren dampfbetriebenen Erfindungen umso faszinierender. 
Ihr merkt schon, ich bin ganz begeistert. Und da ich schon fast am Ende des Buches angelangt bin, kann iches jetzt schon empfehlen.... vorausgesetzt, ihr mögt Steampunk.

4. Welche Buchreihe muss man deiner Meinung nach gelesen haben?

Game of Thrones.Auch wenn sie noch nicht beendet ist.

Die Detailtiefe ist einfach grandios. Und ich finde es total schade, dass die wichtige Rolle, die die Schattenwölfe für die Kinder spielen, in der Fernseh-Serie viel zu kurz kommt.



SHARE:

Kommentare

  1. Guten Morgen,

    ich habe GoT schon mehrmals angefangen, aber es packt mich einfach nicht. Die Serie hingegen liebe ich total! Absoluter Liebling! Seltsam.. aber ich nehme es einfach mal so hin und genieße die Serie trotzdem.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, GoT ist schon speziell. Der Schreibstil erinnert mich an Zimmer-Bradley's Nebel von Avalon oder Der Herr der Ringe. Ich habe die Reihe in einem Rutsch runtergelesen und war total geflashed.
      Das ist wirklich seltsam, dass dir die Serie gut gefällt. Vielleiht ist der Schreibstil einfach nicht dein Ding.

      Liebe Grüße
      loralee

      Löschen
  2. Morgen,

    ich hatte michauch mal an deinem aktuellen Buch versucht, aber bei mir konnte es nicht so zünden. Keine Ahnung warum, dabei liebe ich Steampunk :)

    Game of Thrones hab ich auch gelesen - ist aber schon Jahre her

    lg
    Nadine
    mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,
      das ist ja schade. Obwohl, ein Stück weit kann ich es verstehen. Teilweise ist die Beschreibung der Welt und der dampfbetriebenen Erfindungen sehr massiv.Das muss man mögen.
      Lieben Gruß
      loralee

      Löschen
  3. Hallo loralee,

    dein Buch kenne ich nicht. Aber "Game of Thrones" ist eine gute Wahl für Frage 4 ;)
    Hier gehts zu meinem Beitrag.

    Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sara,
      ich schaue gleich auch bei dir vorbei
      LG, loralee

      Löschen
  4. Huhu,

    dein aktuelles Buch sagt mir nichts, ich weiß auch nicht, ob es mein Geschmack wäre. Wünsche dir aber ganz viel Spaß beim lesen :)

    GoT wollte ich mir auch mal holen, aber ich weiß nicht, mich schrecken die vielen Bände ab :)


    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sunny. :-)
      So viele Bände hat GoT nicht, allerdings sind sie sehr dick und ein Abschluss der Reihe ist leider nicht in Sicht...
      LG. Lora

      Löschen
  5. Hallöchen =)

    Man kann mir nicht vorhalten, dass ich "Game of Thrones" nicht eine Chance gegeben hätte. Leider sind weder die Verfilmung noch die Bücher etwas für mich. Leider =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anja,
      das ist wirklich schade. Aber es ist wie es ist- wenn die Reihe deinem Geschmack nicht entspricht. Velleicht klappt es nach einer längeren Zeit etwas besser...
      LG, loralee

      Löschen
  6. Huhu!

    Dein aktuelles Buch klingt ganz interessant. Steampunk wollte ich schon immer mal austesten.
    Bei "GoT" fand ich die Serie immer richtig klasse und inhaltlich sind die Bücher auch toll, aber ich kämpfe mich jetzt schon seit 2 oder 3 Jahren durch die Bücher auf Englisch und "will" einfach nicht weiterlesen, weil es mich nicht so packen kann, der Schreibstil auf Englisch dafür aber umso anstrengender ist - und dann noch diese grausige Typographie. Irgendwann wollte ich es auch mal auf Deutsch versuchen, aber das dauert sicher noch. :D Solange versuche ich irgendwann mal Band 3 zu beenden.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Diana,
      das ist ganz schön tapfer, dich schon 2-3 Jahre damit rumzuschlagen. Ich hätte viel eher aufgegeben. Ich habe alle Bände mit dem eReader in einem Rutsch durchgelesen, ohne zu merken, wie viel das war. Mit der Typographie gab es da natürlich keine Probleme.
      Ich drücke dir die Daumen
      loralee

      Löschen
  7. Hey :)

    Ich hab noch nie Steampunk gelesen aber das Buch macht mir richtig Lust drauf.

    Ich hab es mit GoT versucht ich komm einfach nicht ins Buch , die Serie liebe ich aber bei den Büchern hab ich irgendwie kein durchhalte Vermögen.


    Mein Beitrag ♥

    Liebste Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kira,
      es würde mich freuen, wenn du Steampunk für dich entdeckst. :-)
      Ich mag Serie und Reihe GoT sehr gerne. Die Buchreihe ist aber tatsächlich gewöhnungsbedürftig.
      LG, loralee

      Löschen
  8. Hey,

    dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, aber es klingt sehr interessant - ich mag Steampunk sehr und glaube, dieses Buch könnte etwas für mich sein. Ich schaue es mir mal genauer an.
    Zu "Game of Thrones" habe ich erst die ersten drei deutschen Bücher gelesen, aber die fand ich toll. Ich hoffe, dass die Serie bald beendet wird...
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      ich hoffe auch sehr, dass es bald mit GoT weiter geht... Schön,dass du neugierig auf Wilhelmstadt geworden bist.:-)
      LG,loralee

      Löschen
  9. Hey,

    Da folge ich dir doch direkt mal.
    Game of Thrones empfehle ich mittlerweile nicht mehr, da ich ehrlich gesagt davon aus gehe, dass George sie nicht mehr vollenden wird. Mit Band 7 können wir vielleicht in 10 Jahren rechnen, wenn er sich treu bleibt und für jeden Band mehr Zeit braucht.
    Die 10 Bücher, die ich gelesen habe, fand ich aber toll. Man kann so schön bei dieser Reihe mit anderen spekulieren. :)

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,
      das stimmt. Ich finde es auch blöde,dass es nicht voran geht mit der Reihe. Trotzdem ist sie im Stil und Aufbau immer noch einzigartig.
      Danke, dass du mir folgst. Ich freue mich darauf, mehr von dir zu lesen.
      LG
      loralee

      Löschen
  10. Hey :D

    Dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Game of Thrones habe ich bisher weder gelesen noch gesehen, irgendwie hatte ich noch nie richtig die Motivation dazu^^

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      vielleicht kommt die Motivation noch. Jedes Buch hat seine Zeit, manchmal aber auch gar nicht...
      LG, loralee

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig