Montag, 2. Mai 2016

[Blick über den Tellerrand] mit Bloggerin Aleshanee von Weltenwanderer

Es ist wieder Zeit für einen Blick über den Tellerrand. Ich freue mch riesig darüber, dass Aleshanee von Weltenwanderer sich bereit erklärt hat, dieses Interview mit mir zu führen und uns allen einen kleinen Einblick in ihr Leben mit und jenseits ihres Blogs zu gewähren.


 

 Aleshanee und ihr Blog sind eine Institution in der Welt der Buchblogger*innen. Ihr Blog ist ein Treffpunkt für Leseratten, ein Ort, an dem man sich gerne aufhält und immer wieder Neues entdecken kann. Wenn ich Aleshanee's Blog besuche, wundere ich mich jedes Mal darüber, wie sie es schafft, so viele Informationen zu beherbergen und trotzdem übersichtlich und extrem gemütlich zu bleiben. Ihr Blog ist lebendig, er brummt vor Diskussionen in den Kommentaren. Bei ihr fühle ich mich sehr wohl.

 

 Liebe Aleshanee, ganz herzlichen Dank, dass du dir für meine Fagen Zeit genommen hast.

Was war dein Berufswunsch mit 8, 14 und 18 Jahren und warum?

Also das ist schon mal schwierig, weil ich mich nicht sehr gut an meine jungen Jahre erinnern kann, ist aber auch schon eine Weile her :)

Mit 8 denke ich mal, wollte ich eine Prinzessin sein, mit 14 wollte ich Schriftstellerin werden und mit 18 Mama - und das bin ich auch geworden.

Was reizt dich ganz besonders am Bloggen? (Auf welche Rubrik bist du besonders stolz?)

Das Miteinander und der Austausch mit anderen Lesebegeisterten. Ich tu mich persönlich relativ schwer, mit Leuten zu sprechen, die ich nicht gut kenne - da kommt das große Vorurteil übers Internet zum Tragen: Mir fällt es wesentlich leichter, schriftlich zu kommunizieren. Und ich hab schon so liebe Menschen kennengelernt ♥

Welche Rubrik ... hm, also meine Liste mit Büchern und deren Buchverfilmungen, die mag ich schon sehr gerne allein einfach für mich als Überblick.

Natürlich meine Gewinnspielseite, weil die einfach sehr rege besucht wird und ich deshalb nicht alles umsonst mache, denn das ist schon immer viel Arbeit.

Auch die Diskussionen bei den "LeserStimmen" machen mir viel Spaß und die relativ neue Rubrik "Stöberrunde" mag ich gerne, da hier Beiträge von anderen Blogs vorgestellt werden . Also mal keine Eigenwerbung, sondern mal Werbung für andere.

Welche Rolle spielt das Layout deines Blogs für dich?  (Auf welches Layout-Element bist du besonders stolz? Über welches raufst du dir die Haare?)

Ein großes! Ich liebe mein jetziges Layout und ich hab wirklich lange rumgebastelt, bis es so aussah wie jetzt. Danke hier auch nochmal an PetrovaFire, die mir hier sehr geholfen hat! Besonders stolz bin ich da jetzt nicht wirklich auf irgendwas Bestimmtes, mir gefällt einfach das Aussehen und ich finde es auch übersichtlich. Die Haare raufen *lach* Ich mags nur nicht, wenn es zwei Seitenleisten gibt, also rechts und links von den Posts, weil ich da den Überblick verliere und immer hin und her schauen muss, wie beim Tennis xD

Was tust du eigentlich, wenn du nicht bloggst?

Lesen :D

Und arbeiten, ich hab zwei Jobs und dann natürlich meine Kinder. Die sind zwar schon größer, aber solange sie zu Hause wohnen, gibts da genug zu tun.

Meine Freunde treffe ich natürlich regelmäßig und ich schaue mir auch gerne mal Serien an oder gehe ins Kino. Spielenachmittage am Sonntag mit meinen Kids mag ich auch sehr gerne :)

 Wen oder was bewunderst du am meisten und warum?

Meine Kinder - sie hatten es nicht immer leicht und sind dafür wirklich großartig ♥ Und alle Menschen, die für ihre Überzeugung eintreten.

Wenn du mit deinem Blog etwas Großartiges in der Welt bewirken könntest, was wäre das?

Toleranz.
Und das alle Menschen das tun können, was sie glücklich macht.

Links 
Weltenwanderer
Stöberrunde
Gewinnspiele  
Bücher vs. Buchverfilmung

SHARE:

Kommentare

  1. Hey!

    Ganz vielen Dank für diese tolle Aktion! Ich hab wahnsinnig gerne mitgemacht, auch wenn mir das Beantworten deiner Fragen nicht so leicht gefallen ist ;)
    Freue mich auf jeden Fall sehr, dass ich mitmachen durfte!!! ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich bin froh, dass ich diese Fragen selber nicht beantworten muss. ;-) Aber es freut mich, dass es dir trotzdem Spaß gemacht hat. Deine Antworten finde ich auch sehr spannend.
      LG, loralee

      Löschen
  2. Hallo :)
    eine tolle Idee und ein schönes Interview :)
    Hab es gern gelesen.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      das freut mich sehr. Euch habe ich für ein Interview auch schon im Visier. :-)
      loralee

      Löschen
    2. Ohh :-) Das hört sich toll an. Von mir aus gerne.

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig