Sonntag, 24. April 2016

Kurzrezension: Rehab (Hamburg Rain 2084) von Ralf Wolfstädter

eBook
169 Seiten
Knaur eRiginals
Staffel 1, Bd 3 Hamburg Rain 2084


Infos über den Autor: 
Ralf Wolfstädter









 Ein Thriller, der es in sich hat! Und nebenbei Antworten auf die Fragen nach Verantwortlichkeit der Wissenschaft und der Politik sucht.

Wie weit ist die Gesellschaft von morgen bereit zu gehen? Wie hoch muss der Leidensdruck sein, um als letzten Ausweg aus der sozialen Misere die Manipulation des menschlichen Gehirns gewählt wird? Ich muss an Dürrenmatt’s Physiker denken.

Ein Wissenschaftler merkt, dass er mit seinen Forschungen zum Wohl des Menschen zu weit gegangen ist, da diese auch eine schreckliche Kehrseite hat. Er kann aber das Rad nicht mehr zurückdrehen und muss die Konsequenzen und die Verantwortung tragen. Dieses ethische Gedankenspiel in einen Thriller verpackt und in das dystopische Hamburg versetzt, lässt die Spannung enorm stark ansteigen.

Ich habe bisher drei Bände aus der ersten Hamburg Rain Staffel gelesen. In diesem Band wird das zukünftige Hamburg etwas ausführlicher beschrieben. Straßenzüge, Plätze, etc. Einiges ist wiederzuerkennen, anderes hat außer dem Straßennamen keinerlei Ähnlichkeit mit dem heutigen Hamburg. Ich kann mir jetzt ein besseres Bild der Stadt im Jahr 2084 machen, in der es ewig regnet und wo Arm und Reich strikt voneinander getrennt leben.
SHARE:

Kommentare

  1. Hi Lora,

    eine treffende und tolle Beschreibung der Geschichte. Kurz, knapp und präknant. Ich bin gespannt, wie dir die restlichen Teile von Hamburg Rain 2084 gefallen. Wie begeistert ich über diese Reihe bin, weißt du ja schon :)

    Ebenso freue ich mich, dass diese Reihe eine Fortsetzung erhält.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Uwe!
      Super, dass es eine 2. Staffel gibt. Dann muss ich mich ja ranhalten und die restlichen Bücher der ersten Staffel bald lesen. Ich bin auch sehr gespannt darauf.
      LG, loralee

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig