Sonntag, 13. März 2016

Blogger Alphabet D wie Design und E wie E-Mails


Das Bloggeralphabet hat sich Anne von Neontrauma ausgedacht. Alle zwei Wochen gibt Anne ein Thema mit passenden Fragen als Orientierung vor. Ich fasse heute die Buchstaben D wie Design und E wie E-Mail zusammen.


D wie Design

Das Design eines Blogs ist sehr wichtig, weil man sich damit eine Identität gibt. Das Design ist auch wichtig, damit die Leser sich auf der Seite schnell und problemlos orientieren können.

Aber wem erzähle ich das?
Ich glaube, dass sich Blogger*innen zwangsläufig nach und nach zu Design-Expert*innen entwickeln. Ich habe viele Tipps für mein Design online gefunden. Es gibt zum Beispiel Blogs, die sich nur darauf spezialisieren. Einfach das Thema googlen und schon tut sich eine große Palette an Möglichkeiten für dich auf. Manchmal, wenn ich ein schönes Design bei anderen Blogger*innen sehe, spreche ich sie einfach darauf an. Die meisten helfen gerne aus.
Mir ist es wichtig, dass das Design überschaubar bleibt und nicht den eigentlichen Mittelpunkt des Blogs - die Blogbeiträge - überschattet. Außerdem sollte man nicht jede Woche das Design ändern. Das könnte die Leser*innen irritieren. Wichtig: Große Veränderungen immer ankündigen, damit die anderen sich darauf einstellen können.

E wie E-Mail

Die meisten Mails, die ich bekomme, sind Anfragen von Autoren. Von Blogger*innen bekomme ich ab und zu Einladungen zu größeren Aktionen, die besprochen werden müssen. Blogger*innen kommentieren gerne, was mir auch ganz lieb ist, denn das zeigt, dass der Blog auch gelesen wird. Mir ist es wichtig, die Mails so schnell wie möglich zu beantworten, denn wer läßt schon gerne andere warten?  Wenn ich selbst lange auf Antwort warten muss, ärgert mich das auch. Ich schaue zum Beispiel mehrmals täglich in meine E-Mails, meistens Morgens und Abends.

Einen eigenen Newsletter habe ich nicht, dafür habe ich ein paar abonniert. Allerdings lese ich sie nicht so oft. Nur, wenn mich das Thema wirklich brennend interessiert.


SHARE:

Kommentare

  1. Wirklich gute Tipps! Ich informiere mich jetzt gleich mal, wie ich meinen Blog spannender machen kann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ruby,
      es freut mich, dass der Beitrag nützlich für dich war. Viel Erfolg bei der Verschönerung deines Blogs! :-)
      LG, loralee

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig