Samstag, 19. März 2016

Aktion: SuB am Samstag #5


Haaallooo! Ist da jemand?? Die Buch-Bloggosphäre ist so leer, dass es dort ganz furchtbar hallt. Irgendwie ist es gespenstisch einsam für die Daheimgebliebenen, während der Großteil der Blogger*innen bei der LBM sind. Ich bin sehr gespannt auf ihre Berichte, wenn sie wieder kommen.

In der Zwischenzeit widmen wir dem Stapel ungelesener Bücher (SuB), der still und leise vor sich hin wächst. Die Aktion SuB am Samstag von Nina von Frauhauptsachebunt hilft mir, die wartenden Bücher ans Licht zu holen und ein bisschen zu entstauben.

Eine Liste der Teilnehmer*innen an der Aktion findet ihr am Ende dieses Beitrags.

 Heute habe ich wieder einen Blick in den eReader geworfen und Interessantes entdeckt.



Ich fange mit einer High Fantasy Saga an, die ich schon eine ganze Weile begleite. Rabenzeit - Die Insel am Rande der Welt von Astrid Vollenbruch. Die Autorin hatte das erste Buch der Saga zunächst häppchenweise veröffentlicht und ich habe die einzelnen Teile verschlungen. Als der Gesamtband herauskam, habe ich sofort zugeschlagen. Seit August 2015 schlummert das Buch in meinem SuB. In dem Buch geht es um ein Inselvolk, dem ein geheimnisvoller alter Kelch in die Hände fällt. Für diesen Kelch würde das herrschende Volk die ganze Insel zerstören, er ist also brandgefährlich. Deshalb macht sich eine Gruppe Inselbewohner auf den Weg, den Kelch loszuwerden.

Ich habe auch eine Reihe englischer Bücher im SuB liegen. Wie zum Beispiel The invisible Library von Genevieve Cogman. Ehrlich gesagt, sagt mir dieses Buch gar nichts. Ich weiß nicht worum es geht, warum ich es auf den Reader geladen habe und wann schon gar nicht. Also werfe ich jetzt mal einen Blick auf den Klappentext: Aha, es ist der erste Band einer Fantasy Reihe, und ein bisschen Zeitreise spielt auch eine Rolle. Irene ist Geheimagentin der unsichtbaren Bibliothek und wird beauftragt eine seltene Fassung von Grimm's Märchen zu finden. Das klingt doch ganz spannend, oder?

Das dritte Buch, das ich euch vorstellen möchte, ist Die Bärentöterin (Bd 1 der Promise-Reihe) von Maya Shephard. Ich habe die Radioactive-Reihe von ihr schon verschlungen und viel Gutes über die Promise-Reihe gelesen. Ich musste das Buch unbedingt haben. Jetzt habe ich es schon einige Jahre und warte auf den richtigen Augenblick.
In dem Buch wird eine dystopische Welt beschrieben, ohne Gesetze und Regeln. Jede*r ist auf sich gestellt. Ein Mädchen macht sich auf die Suche nach dem Ort Paradise, weil dort ein normales Leben möglich sein soll. Hmmm, das Buch klingt spannend. Ich glaube, ich sollte es bald mal lesen.


Weitere "SuB am Samstag" Blogs: 
Der Bücherwahnsinn
Kleinbrinas Bücherblog
Bücherstöberia
Nusscookies Bücherliebe 
Charleen's Traumbibliothek 
Seitenweise Leselust
SHARE:

Kommentare

  1. Hallo Loralee ;)

    öhm... ich muss auch dieses mal sagen, ich kenne keines vond en 3 Büchern.

    Rabenzeit - Die Insel am Rande der Welt von Astrid Vollenbruch - das klingt aber irgendwie spannend. Bin gespannt wann du das dann mal list und wie es dir gefallen hat.

    Englisch kann ich ja nicht, also kann ich das Buch gar nicht kennen *lach* Und die Bärentöterin macht mich jetzt gar nicht neugierig. Aber ich hoffe du kommst bald mal dazu das ein oder andere von denen zu lesen ;)

    Liebe Grüsse und schönen Sonntagabend ;9
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,
      es wird wahrscheinlich ein bisschen dauern, bis ich diese Bücher lese. Rabenzeit ist ein dicker Wälzer mit rd. 800 Seiten. Ich mache gerade einen großen Bogen um solch dicke Bücher. Und es liegen definitiv noch andere Bücher weiter oben im Stapel. :-)
      LG
      loralee

      Löschen
    2. *gg* Ach, ich kenn das nur zu gut! Nicht das ich bewusst einen Bogen um so dicke Bücher mache aber es kommen immer mal wieder andere dazischen wo man ja auch umbedingt lesen möchte. Darum der dringend lesen SuB. Da kann ich es wenigstens etwas eingrenzen. ;)

      Liebe Grüsse und guten Start in die neue Woche
      Alexandra

      Löschen
    3. Hihi, "Dringend lesen SuB", schöne Bezeichnung. :-)

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig