Sonntag, 14. Februar 2016

TAG: Liebster Award


Ich wurde für den Liebsten Award getagged von der guten Mia von Can't stop Loving it. Ganz lieben Dank dafür, Mia. Ich mache gerne mit, denn die Fragen haben Feuer!


1. Welches Buch/ welchen Film wirst du nie vergessen?

Der Herr der Ringe war der allererste Fantasyroman, den ich im Teeniealter gelesen habe. Gelesen? Ach was! Verschlungen habe ich ihn. Er gehört bis heute zu den wenigen Büchern, die ich alle paar Jahre wieder mit Begeisterung lese.

2. Wer war der Held deiner Kindheit?

Meine Oma. Sie hatte ein außerordentlich positives Wesen. Für sie war das Glas halb voll - in allen Lebenslagen.

3. Wie stehen deine Freunde und Familie zu deiner Internetpräsenz?

Hmm, gute Frage. Ich glaube, der Familie ist es ziemlich egal. Aber vielleicht sollte ich sie mal fragen, was sie davon halten. Meine Freunde finden es spannend.


4. Was wolltest du als Kind immer werden?

Stewardess! Ich habe diese Frauen als Kind angehimmelt. Sie waren so schön und immer freundlich. Sie durften in fremde Länder reisen. Heute bin ich froh, dass ich einen anderen Beruf gewählt habe. Es muss ganz schön anstrengend sein, ständig durch die Zeitzonen zu wechseln, immer nur im Hotel zu übernachten und sich den ungesunden Druckverhältnissen im Flieger auszusetzen.


5. Welche Jahreszeit magst du am Liebsten?

Eindeutig Sommer! Ich bin ein Frostködel, deshalb kann es für mich nicht warm genug sein.


6. Was gefällt dir am Meisen am Bloggen/ Videos machen?

Der Kontakt und Austausch mit anderen Blogger*innen, Autor*innen, und Verlagen. Ich habe durch das Bloggen tolle Menschen kennengelernt (wenn auch nur virtuell) und spannende Einblicke in die Entstehung von Geschichten und die Arbeitsweise von Verlagen erhalten.


7. Würdest du dich trauen, zu einer Castingshow zu gehen? Wenn ja, welche?

Niemals! Aber nicht wegen der Traute, sondern eher wegen der Industrie, die dahinter steckt. Ich gebe aber zu, dass ich manchmal einen weniger flüchtigen Blick in The Voice of Germany werfe.


8. Ohne was verreist du nie?

Ohne meinen Reisepass. Obwohl... einmal hatte ich ihn tatsächlich zuhause vergessen und es erst am Flughafen bemerkt: Rein ins Taxi, nach Hause rasen (zum Glück nur eine kurze Strecke), in die Wohnung rennen (3. Stock), den Pass schnappen, runter hechten, wieder rein ins Taxi und rechtzeitig ans Gate hecheln. Ich kam mir vor wie in dem Film "Lola rennt". Meine Freundin bewachte solange das Gepäck und staunte Bauklötze, dass ich es tatsächlich rechtzeitig geschafft habe.

9. Bist du ein Serienfan?

Fan ist vielleicht zu viel gesagt, aber manche Serien finde ich recht spannend. Zum Beispiel The Walking Dead oder Game of Thrones. Das aber auch hauptsächlich, weil ich die Bücher dazu gelesen habe. Ich finde den Vergleich ganz spannend. The Man in the High Castle und Transparent habe ich erst kürzlich entdeckt  und verschlungen. Ach ja, den Tatortreiniger finde ich göttlich!

10. Bist du ein Langschläfer oder ein Frühaufsteher?

Ich stehe gerne früh auf. Ich mag die Stimmung am Morgen, wenn der Tag erwacht.
.

11. Was war das letzte, das du gekocht hast? 

Frischer Grünkohl. Fünf Minuten in der Pfanne wenden mit Zwiebeln, Tomaten und Olivenöl. Knackig grün und super lecker! Ich liebe dieses Gericht, es gehört zu meinen Standard-Repertoir im Winter.


Lieben Dank an Mia für die tollen Fragen. Ich werde niemanden nominieren, aber wer Lust hat diese Fragen zu beantworten kann sich sicherlich gerne an Mia von Can't stop Loving it wenden.
SHARE:

Kommentare

  1. Vielen Dank, dass du daran teilgenommen hast. Ich freue mich riesig darüber. :D
    Deine Antworten sind soo super. :D
    Vielen Dank für das Quick- Rezept vom "frischen Grünkohl". Ich bin auch eher ein Frühlings- und Sommer-Mensch.
    Hab' ein schönes Wochenende. :)
    Liebste Grüße, Mia ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mia,
      Super, dass es dir so gut gefallen hat. :-)
      LG, loralee

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig