Samstag, 23. Januar 2016

[Blogger-Alphabet] a wie Arbeit und b wie Bloggertreff


 52 Wochen – 26 Buchstaben – 26 Themen. Bei Philip von Book Walk bin ich über diese spannende Aktion gestolpert. Alle zwei Wochen wird in alphabetischer Reihenfolge ein Thema vorgestellt, über das nach Herzenslust gebloggt werden kann. Die Aktion hat sich Anne von Neontrauma ausgedacht.


Da wir in der Aktion schon beim Buchstaben B wie Bloggertreff sind, fasse ich A wie Arbeit und B hier mal zusammen:

A wie Arbeit

Ich trenne Arbeit und Privates sehr stark voneinander. Da meine Arbeit sehr anspruchsvoll sein kann, möchte ich die Freizeit nutzen, um auszuspannen und eine gesunde Distanz zum Job zu finden. Deshalb hat mein Blog rein gar nichts mit der Arbeit zu tun, außer... naja, viel schreiben muss ich bei beidem. Und davon profitiert mein Blog auf jeden Fall. Witzigerweise ist das Bloggen für mich eine Form der Entspannung. Ich beschäftige mich mit meiner Leidenschaft, dem Lesen und teile meine Gedanken dazu mit anderen Lesebegeisterten. Ende letzten Jahres bin ich etwas in zeitliche Bedrängnis geraten durch meine Reziversprechen. Da fühlte sich das Bloggen schon fast wie Arbeit an. Das war nicht so schön. Zum Glück hat es sich aber wieder gelegt.

B wie Bloggertreff

Ich war bis jetzt noch nicht bei einem Bloggertreffen. Ich stelle es mir aber ganz interessant vor - wenn es gut organisiert ist. Da gibt es einige Blogger*innen, die ich gerne mal kennenlernen möchte. Wenn ich es mir so recht überlege, möchte ich am liebsten alle treffen. Es ist bestimmt spannend, die Person hinter dem Blog live zu erleben. Und Stoff für den Austausch gibt es ja mehr als genug. Ich hatte eigentlich vor, zur Leipziger Buchmesse zu fahren. Leider hat mir der Job einen Strich durch die Rechnung gemacht. Vielleicht ergibt es sich aber doch noch kurzfristig und ich mache eine wilde Tagestour von Hamburg nach Leipzig und zurück. In der Bahn kann man ja ganz entspannt lesen. Wenn ihr von einem Bloggertreff in Norddeutschland wisst, sagt unbedingt bescheid.
SHARE:

Kommentare

  1. Hey Lora,
    also gerade in Hamburg sind ja immer so einige buchige Veranstaltungen. :D Ich sag dir nächstes Mal einfach bescheid, vielleicht hast du ja Lust dann auch mal zu einer zu kommen! :)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, gerne! Ich erfahre meistens erst hinterher davon und ärgere mich dann ganz doll.
      LG loralee

      Löschen
  2. Hallo Lora,
    ich stelle mir Bloggertreffen auch wahnsinnig spannend vor und würde auch gerne an einem teilnehmen. Vielleicht mal, wenn ich älter bin...
    Darf ich fragen, was du arbeitest? ^^'
    Liebe Grüße,
    Mia :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig