Sonntag, 3. Januar 2016

Aktion: 3 of a kind - I still haven't read / watched

3 of a Kind - ein Blogprojekt vom kopf.kino 

Meine erste Aktion im Jahr ist gleichzeitig eine meiner Liebsten. Ich finde es toll, welche außergewöhnlichen Fragen sich Sas von Kopfkino überlegt. Es mach Spaß, mich damit zu beschäftigen.
Jeweils m 3. des Monats sollen wir drei Medien vorstellen, die zur Monatsaufgabe passen. Diese wird bereits zwei Wochen vorher bekanntgegeben, damit wir Zeit haben, uns darüber Gedanken zu machen.

Heute sollen wir Medien vorstellen, die wir ganz dringend und unbedingt haben wollten, aber heute ihr Dasein unbeachtet als Staubfänger im Regal fristen.




Als erstes fiel mir sofort "Der Marsianer" von Andy Weir ein. Ich wollte das Buch unbedingt lesen, am liebsten bevor seine Verfilmung ins Kino kam. Ich kaufte das Buch auch ganz schnell. Nur liegt es seitdem in meinem SuB und ich könnte nicht erklären, warum ich es bis jetzt nicht gelesen habe. Den Film habe ich mir übrigens auch noch nicht angesehen.




Der zweite Fall: Die 4. Staffel der Game of Thrones Serie liegt seit Monaten ungesehen in meinem Schrank. Dabei konnte ich es kaum erwarten, dass die Staffel endlich auf DVD erscheint. Auch hier kann ich mir nicht erklären, warum ich sie nicht hervorhole und mir ansehe. Die Feiertage wären doch perfekt dafür gewesen. Die 5. Staffel erscheint übrigens Mitte März.





Und als drittes Beispiel habe ich wieder ein Buch: "Die Insel der blauen Gletscher" von Christine Kabus. Mein erster Gewinn bei einer Blogtour. Mann, war ich stolz! Die Diskussion mit der Autorin und die Blogbeiträge zu dem Buch waren grandios. Ich konnte kaum erwarten, das Buch endlich zu lesen. Tja. Und nun liegt es seit einem dreiviertel Jahr in meinem SuB und wird immer wieder stoisch beiseite geschoben, wenn ich ein Buch aus dem Stapel lesen möchte.


SHARE:

Kommentare

  1. Ich liebe diese Aktion *-* und habe auf meinem Buchblog auch mitgemacht.
    Ich frage mich ja, wie es dazu kommt. Schließlich sind es ja alles Wunschbücher, aber irgendwie... was passiert da? Wieso lesen wir die dann ewig nicht?

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ene sehr gute Frage, über die ich mir lange den Kopf zerbrochen habe. Vielleicht könnte ein Grund sein, dass in der Zwischenzeit ein anderes Buch angesagt war, das dann davon weg geführt hat?
    Das passt aber auch icht so richtig.
    Super, dass dir die Aktion auch so gut gefällt! Vielleicht machen noch mehr Leute mit, das würde ich mir sehr wünschen.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Lora,

    es freut mich, dass du meine Themen so gut findest <3 :D
    Und eine gute Auswahl hast du da gefunden... ich dachte erst, dass es vielleicht doch etwas schwerer werden würde, da viele Menschen ja wirklich nur das kaufen, was sie auch sofort lesen/schauen. Deshalb: schön, dass ich nicht die einzige bin, der es so geht ;)

    Liebe Grüße
    Sas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sas,
      das dachte ich auch, als ich die Aufgabe zuerst gelesen hab. Aber dann braucht ich mich nur vor das Bücherregal stellen und schon stachen sie heraus, die armen Vernachlässigten.
      Du bist ganz bestimmt nicht alleine mit diesem Phänomen! :-)
      Bin schon sehr gespannt, was du dir für Februar ausdenkst.
      LG loralee

      Löschen
    2. Na, da bin ich ja beruhigt :D
      Klar, ich habe auch ohne Ende ungelesene Bücher in meinem Schrank, aber die meisten sind halt einfach Käufe, aber keine SOFORTHABENMUSS-Käufe ;) Und darauf wollte ich ja hinaus :D Aber wir haben ja beide was gefunden *tihi*

      Ich auch, Lora, ich auch :D

      Liebe Grüße
      Sas

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig