Dienstag, 3. November 2015

Gemeinsam lesen #17

Kaum aus dem Urlaub wieder angekommen, (die Zivilisation hat mich wieder!), starte ich gleich durch mit der Aktion "Gemeinsam lesen" von Schlunzenbücher.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe gerade den historischen Roman "Die Orangerie" von Nike Mangold beendet. Eine wahre Indie Perle!

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Der erste Satz auf der letzten Seite lautet: "Ist doch nicht so schwer", sagte Per.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
In dem Buch geht es um das Gängeviertel in Hamburg zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Es galt als das größte Slumgebiet Europas und war Ursprung der schlimmen Choleraepidemie im 19. Jhrt. Hauptperson ist ein Mädchen, das auf der Straße Miniaturbildchen verkauft und per Zufall in den Dienst einer leidenschaftlichen Botanikerin im wohlhabenden Harvestehude tritt. Natürlich spielt auch die Liebe eine Rolle in dem Buch - sie verliebt sich in einen Nudisten. Und sie wird in die Machenschaften der damaligen Pfeffersäcke hineingezogen. Die Geschichte gibt einen tollen Einblick in den Zeitgeist und die Aufbruchstimmung der damaligen Zeit. Aber auch in die Seilschaften der Kaufmannsleute, die sich durch Spekulationsgeschäfte auf Kosten der Ärmsten bereicherten.

4. Ist die Altersangabe eines Buches bei eurer Auswahl entscheidend?
Ich schaue eigentlich nicht auf die Altersangabe, ehrlich gesagt. Meistens erkenne ich schon auf den ersten Seiten, welche Altersgruppe ungefähr angesprochen wird. Ich entscheide, welches Buch ich lese meistens nach dem Genre bzw. dem Thema, das es behandelt. Solange es kein Kinderbuch ist, ist mir die Altersangabe mehr oder weniger egal.


SHARE:

Kommentare

  1. Guten Morgen! :)

    Ich kann mir vorstellen, dass "Die Orangerie" durchaus ganz interessant ist - wenn man sich für diesen Abschnitt der Geschichte interessiert. Für mich ist allerdings nicht so ganz das Richtige. ;)

    Altersangaben spielen für mich keine Rolle. Mir ist nur wichtig, dass mich ein Buch interessiert. Wenn dieses Buch ein Kinderbuch ist - auch okay. :)
    Allerdings passiert es heute eher selten, dass mich ein Kinderbuch neugierig macht, denn mein Geschmack hat sich mit den Jahren natürlich verändert.

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elli,
      esgeht mir auch so, seitdem ich meinen Kindern keine Bücher mehr vorlesen brauche (ich habe ihnen gerne vorgelesen!), interessieren mich auch keine Kinderbücher mehr.
      LG
      loralee

      Löschen
  2. Guten Morgen :)
    Dein Buch kenn ich nicht.... Klingt aber recht interessant. Mein heutiges Buch spielt auch in Hamburg :D
    Zu Frage 4: Mich interessiert auch keine Altersbeschränkung :)
    Hier kommst du zu meinem Beitag.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Charleen,
      dann muss ich unbedingt einen Blick auf deinen Beitrag werfen. :-)
      LG
      loralee

      Löschen
  3. Hallo liebe Lora,

    Du findest immer richtige Lektüre-Schätze :-) Kannte das Buch noch nicht.
    Mit dieser Geschichte hätte ich bei diesem Cover ehrlich gesagt auch nicht gerechnet O.O
    Mir sind Altersangaben ganz egal ;) lese zwischendurch auch Kinder- oder Jugendbücher.

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      ich fand das Cover auch nicht so passend zu der Geschichte. Aber sie hat mir dennoch sehr gut gefallen. Ich habe selten etwas über die Zeit gelesen. Sie liegt zu sehr im Schatten des Krieges. Schade eigentlich.
      LG
      loralee

      Löschen
  4. Huhu!

    Ich lese eher selten historische Romane, aber das hier klingt sehr interessant! :-) Das muss ich mir mal auf die Merkliste setzen.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,
      tu das! Es ist kein Vergleich zu den klassischen mittelalterlichen Romanen. Wenn du Hamburg kennst, wirst du einiges wiedererkennen. :-)
      LG
      loralee

      Löschen
  5. Hi,

    dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Klingt aber interessant. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Buch.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lilly,
      ich muss jetzt entscheiden, was ich als nächstes lese. Ist gar nicht so einfach... mein SuB ist monströs groß.
      LG
      loralee

      Löschen
  6. Hallo loralee,
    deine Antwort zu Frage 4 ist meiner sehr ähnlich.Generell sind die Antworten dieses mal ziemlich gleich ;)
    Einen schönen Abend
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sara,
      da hast du Recht, alle bestätigen sich gegenseitig nur. Dafür wird dann aber auch mehr auf die Bücher eingegangen - was ich nicht schlecht finde.
      LG
      loralee

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig