Mittwoch, 1. Juli 2015

[TAG] 7 Deadly Sins



Was für ein spannender TAG. Da mache ich doch gerne mit. Ich wurde für dieses <<tag auch noch zwei Mal angeschrieben: Einmal von Alex von Lies-Diers und dann noch von Ascari von Leseratz. Ganz lieben Dank, ihr beiden!

~GEIZ~  
Was ist dein teuerstes Buch? Was dein billigstes? (Geschenkte Bücher und Rezi-Exemplare zählen nicht)


 The Walking Dead Compendium 1 war bis jetzt das teuerste Buch, dass ich gekauft habe.Und es hat sich gelohnt. Teil 2 habe ich auch schon und Teil 3 erscheint im Herbst, ich kann es kaum erwarten!

Das billigste Buch... ich habe seitdem die Post streikt einige eBooks erstanden, die rund 1 Euro kosteten. Meistens waren das englische Bücher. Stellvertretend habe ich hier "Murt, der Ire" von Dirk Koch eingestellt.

~ZORN~  
Mit welchem Autor verbindet dich eine Hassliebe?
 George R. Martin und Justin Cronin gleichermaßen. Wie kann man nur so spannende Reihen schreiben und dann den nächsten Band einfach immer weiter in unerreichbare Ferne rücken? Das ist gemein! Bei GoT kann ich mir wenigstens die Serie anschauen, aber Herr Cronin, wie soll ich mir die Handlung von zwei 1000+ Seiten langen Büchern merken bis der dritte Band erscheint?




 ~VÖLLEREI~  
Welches Buch hast du ohne Scham immer und immer wieder verschlungen?


Der Herr der Ringe. Das Buch ist schon ganz zerfleddert. Aber egal, ich werde es garantiert wieder lesen, solange ich alle Seiten wiederfinden kann! 







 ~TRÄGHEIT~  
Welches Buch hast du aus Faulheit vernachlässigt und nicht gelesen?

Die Zwerge von Markus Heitz. Es liegt zwar in meinem SuB, wandert aber immer an das Ende des Stapels. Nach dem Motto: Das kann ich immer noch lesen - später vielleicht - wenn ich Zeit und Lust habe so viele Seiten zu lesen.







 ~HOCHMUT~
Über welches Buch sprichst du, wenn du wie ein intelligenter Leser klingen willst?  
Das kommt ehrlich gesagt ganz auf die Situation an. Dann wird der Hesse, der Dorian Grey oder Salman Rushdie raus geholt. Was mir gerade in den Sinn kommt. 

~WOLLLUST~  
Welche Eigenschaften findest du bei männlichen und weiblichen Charakteren am attraktivsten?
Da mache ich keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Intellegenz finde ich wichtig, Querdenker finde ich spannend, auf jeden Fall sollte sie/er eine starke Persönlichkeit sein.

~NEID~  
Welches Buch würdest du am liebsten als Geschenk erhalten?

 

Der Alex sprach in seinem TAG von der Ken Follet Jahrhundert-Trilogie. Die will ich auch haben! Unbedingt!

 






Dieser TAG hat mir großen Spaß gemacht. Damit ihr auch in den Genuss kommt, nominiere ich:

Tanja von Weinlachgummi
Tom von Tom's Lesewelten
Kitty von My Books Paradise

Und alle, die Lust haben, mitzumachen!


*Klicke auf das Bild und kaufe bei Amazon
SHARE:

Kommentare

  1. Liebe Lora,

    es freut mich, dass du mitgemacht hast :-)
    Ich kann deine Meinung über die Bücher vom Lied von Eis und Feuer absolut verstehen! Liest du die also auch auf Englisch? :-)

    Die Zwerge kann ich dir empfehlen, die sind echt gut und vor allem leicht geschrieben. Somit fallen auch mal 100 Seiten mehr als gewöhnlich nicht auf, weil man echt schnell vorankommt :-)

    "Der Herr der Ringe" habe ich leider mit 12 Jahren irgendwann abgebrochen, weil ich die Filme kannte und mir der Anfang daher zu schleppend war. Das muss ich unbedingt nachholen!
    Und es freut mich, dass du auch die Jahrhundert-Trilogie haben möchtest :-) Habe bisher zwar nur den ersten Teil gelesen, aber der war absolut super!

    Toller Post und bis sicherlich bald, ich schaue des Öfteren vorbei :-)

    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Alex,
      das freut mich sehr. Ich lese sehr viel auf Englisch. Das hat den Vorteil, dass man scheller an die Bücher kommt und, egal wie gut die Übersetzung ist, es geht immer etwas von dem Sprachwitz verloren, was für manche Bücher schade ist. GoT habe ich auch auf Englisch gelesen. Alle Bände in einem Rutsch.

      Die Zwerge, ich habe sehr viel gutes darüber gehört, und trotzdem...

      Von dem Follett habe ich auch nur Gutes gehört. Bald ist ja Weihnachten :-)
      Lieben Gruß
      loralee

      Löschen
    2. Liebe loralee,

      vor GoT habe ich kaum etwas auf Englisch gelesen, aber ich komme erstaunlich gut damit klar :-)
      Vor allem hat mich hier aber gereizt, dass ich alle Bücher für günstiger bekomme, als ein Buch auf Deutsch (weil die ja jeweils 30€ kosten, was ich sehr teuer finde).
      Bin jetzt gerade bei "A Storm of Swords" :-)

      Ich bin gespannt, ob du es bald schaffst, die Follett- oder die Zwerge-Bücher zu lesen :-)

      Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche
      Alex

      Löschen
    3. Hey Alex,
      Toll, dass es mit dem Englisch lesen so gut klappt und stimmt, die Kosten sind noch ein Faktor, der für Bücher im Original spricht.
      Was die Reihen angeht, bin ich selbst sehr gespannt, bei welcher ich landen werde. :-) Mein Sohn verschlingt gerade die Zwergen- Reihe. Er ist beim 3. Band. Da weiß ich jetzt, wo ich die Folgebände herkriege. :-)

      LG
      loralee

      Löschen
  2. Hey :)

    Klasse, dass du so schnell das Tag gemacht hast!

    Das Lied von Eis und Feuer ist vergleichbar mit dem Frust, den ich bei meinem Buch hatte, das stimmt :D. Allerdings habe ich bisher absichtlich die Bücher nicht angefangen, weil ich da wenigstens weiß, was auf mich zukommt - aktuell beschränke ich mich auf das Gucken der Serie. Wobei ich die Bücher ganz bestimmt irgendwann einmal lesen werde, das weiß ich, es ist nur eine Frage der Zeit :).

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha,
      Du hast mich auch mit deinem Frust-Autoren inspiriert. :-) GoT habe ich gelesen bevor die Serie raus kam, sonst hätte ich es so gemacht wie du. Aber die Serie ist toll und kommt der Fantasie und Komplexität der Buch- Reihe sehr nahe. Ich habe in einem Interview mit dem Regisseur gehört, dass die Zusammenarbeit mit dem Autor richtig klasse läuft, weil George M. Drehbuchautor ist und weiß was eine Buchverfilmung braucht. Ich finde, das merkt man der Serie auch an.
      Lieben Gruß
      loralee

      Löschen
  3. Hallo loralee,
    wirklich interessante Fragen und tolle Antworten deinerseits ;)
    Sonnige Grüße
    Sara von Sara`s etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sara,
      danke für das Lob. Das freut mich sehr! :-)
      LG
      loralee

      Löschen
  4. Huhu :)
    schöner TAG und tolle Antworten :)
    ...und hier habe ich noch einen für dich ;)
    http://foodmeetsbooks.blogspot.de/2015/07/tag-wie-ich-lese.html

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro,
      danke dafür. Ich stelle den TAG in die Warteschlange. :-)
      Lieben Gruß
      loralee

      Löschen
  5. Danke fürs taggen,
    ich mache gerne mit, kann aber etwas dauern^^
    Deine Antworten bei Zorn verstehe ich voll und ganz, ich hab auch angst, viel zu viel zu vergessen, bevor es wieder weiter geht und bei der komplexen Handlung wäre das ziemlich doof...
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      Kein Problem, ich habe inzwischen auch eine Warteliste für TAGs. :-) Ich kriege langsam das Gefühl, dass einige den gleichen Zorn mit sich rum tragen. :-)
      Lieben Gruß
      loralee

      Löschen
    2. Hallo Loralee,
      bin nun auch endlich dazu gekommen :-)
      weinlachgummis.blogspot.com/2015/08/tag-7-deadly-sins.html

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig