Samstag, 30. Mai 2015

Samstagssuche #4

Es ist schon wieder Samstag und ich habe nichts für die Aktion vorbereitet! 5 Zitate aus 5 Büchern und heute von Seite 388. Dieses Mal ausgerichtet von Sally.

1. Die Zwerge (Markus Heitz)
Die einzige Herausforderung, die mir blieb, ist die Rettung meiner Heimat. Die werde ich mir nicht nehmen lassen. 

2. Das Licht der Welt (Daniel Wolf)
Zu spät erkannte er seinen Fehler. Sein Spiegelbild zwinkerte ihm zu.

3. Der letzte König (David Falk)
Ihr Gedanke zerstob wie eine Handvoll Daunen im Wind.

4. Insel der blauen Gletscher (Christine Kabus)
Sie begriff, wie der Ausdruck " gelähmt vor Entsetzen" entstanden war: Es beschrieb ihren Zustand ziemlich genau.

5. Der Schwarm (Frank Schätzing)
Wie unwirklich es war, hier zu sitzen, während draußen fast einhundert Kilogramm Wasserdruck auf jeden Quadratzentimeter der Acrylkugen einwirkten.

Das war meine heutige Ausbeute. Ich habe (bis auf eines) Bücher aus meinem SuB genommen, in der Hoffnung, dass ich mehr Lust kriege, sie zu lesen. Ich glaube es hat funktioniert.

Mir gefällt das dritte Zitat am besten. Wie seht ihr das?


SHARE:

Kommentare

  1. Guten Morgen,
    mir gefällt Zitat 3 am besten :-) Es macht mich neugierig auf das Buch und ich muss ein bisschen grinsen :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      Das ist der 2. Band einer Reihe. Ich muss auch noch den ersten Band erst besorgen und dann lesen.

      Lieben Gruß
      loralee

      Löschen
  2. Hey,
    Ich finde Zitat 2 super klasse! Also wirklich^^ Ein bisschen unheimlich und auch ein wenig schockierend. Total gut:)
    Liebste grüße, Leonie

    AntwortenLöschen
  3. Hi Leonie,
    Aus dem Zusammenhang gerissen wirkt es tatsächlich ganz schön skurril. :-)
    Lieben Gruß
    loralee

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig