Samstag, 30. Mai 2015

Lesenacht im Mai


Henny von Bellezza Ribelle organisiert am jeweils letzten Wochenende des Monats eine Lesenacht, und heute bin ich ultra-spontan dabei. Aber sowas von spontan! Infos zur Lesenacht findet ihr bei Henny.
So, jetzt muss ich aber langsam ran an die Bücher, ich bin sehr gespannt auf meine erste Lesenacht:



 19:00 - Standardfrage: Welches Buch/Welche Bücher lest ihr und wie seid ihr auf diese/s gekommen? 
Ich lese 'Planet Germania' von Artur Rosenstern. Der Untertitel seiner Erzählung ist sehr prägnant: "Über die Chance, fremd zu sein". In den 90ger Jahren wandern zwei junge Männer aus Kasachstan nach Deutschland ein und suchen ihr Glück. Die Beschreibung klingt, als könnte es eine sehr lustige Lektüre werden. Ich bin sehr gespannt darauf. Der Autor hat es mir zur Rezension angeboten.

Als zweites werde ich den historischen Roman 'Die Insel der blauen Gletscher' von Christine Kabus lesen. Dieses Buch liegt schon sehr lange auf meinem SuB und bettelt um Aufmerksamkeit, die es heute höchstwahrscheinlich bekommen wir. Dieses Buch habe ich bei einer ganz tollen Blogtour gewonnen.

20:00 - Kauft ihr nur Neuerscheinungen und nigelnagelneue Bücher, oder ziehen auch mal ältere Bücher in euer Regal ein?
Mir ist es ehrlich gesagt egal, ob das Buch nagelneu oder alt ist. Hauptsache es passt zu meinem Geschmack und ist hoffentlich auch gut - aber das weiß ich natürlich erst beim lesen. :-)
 Lesestatus: 16%

21:00 - Erinnert ihr euch noch daran, wie eure Liebe zum Lesen begonnen hat? Wie alt wart ihr da?
Gute Frage! Ich war sehr klein, noch im Kindergartenalter. Meine Mutter hat mich schon sehr früh in die Bücherei mitgenommen, und während sie Science Fiction Romane aussuchte, blätterte ich in den Kinderbüchern. Das ging dann nahtlos ins Lesen über.

22:00 - Schaut ihr euch gerne Buch-Verfilmungen an oder macht ihr einen grossen Bogen um diese? Wenn ihr sie guckt, müsst ihr vorher das Buch gelesen haben?
Es kommt auf das Buch und auf die Verfilmung an. In jedem Fall muss ich das Buch vorher lesen, sonst macht mich das unzufrieden. Cloud Atlas zum Beispiel. Da habe ich erst den Film gesehen und dann versucht das Buch zu lesen. Nach dem ersten Kapitel habe ich abgebrochen, weil die Bilder aus dem Film immer wierder hochkamen und das störte mich. Ein positives Beispiel ist Schiffbruch mit Tiger. Ich war überzeugt, dieses Buch ist nicht verfilmbar und ich weigerte mich, ihn mir anzusehen. Schließlich hatten mich Freunde doch überredet und ich war sehr positiv von dem Film überrascht.
Lesestatus: 28%

23:00 -  Gibt es einen Charakter in eurem Buch den ihr nicht mögt bzw. dem ihr mal so richtig die Meinung sagen wollt?
Oh ja, der Deutschlehrer Herr Schlüpfmann, ein ausgessprochen ausländerfeindlicher Typ, der versucht hat die Jungs auszunehmen und sie ihm unbewusst einen Strich duch die Rechnung gemacht haben. Zum Wegschmeißen! Aber diesem schmierigen Typen würde ich gerne die Meinung sagen!
Lesestand: 32%

00:00 - Stellt euch vor ihr würdet auf einmal in die Welt aus eurem Buch "rutschen". In welcher Situation befindet ihr euch?
Zielgerade! ... Ich fahre gerade mit einem Reisebus von Berlin nach Hannover. Die Sprachschüler haben die Hauptstadt besichtigt, den Reichstag, die Holocaust-Museen und Denkmäler. Ach, und im Pergamon Museum waren wir auch. Und im Bus haben wir russische Lieder gesungen, was Herrn Schlüpfmann gar nicht gefallen hat. Das war ein toller Ausflug!
Lesestand: 47%

01:00 - Wie lautet euer Fazit zur dieser Lesenacht? Haben eure Bücher euch gefallen? Würdet ihr etwas ändern?
Also ich fand es super spannend. Ich habe zwar nicht geschafft, was ich mir vorgenommen hatte, aber darum geht es hier ja gar nicht in erster Linie. Der Austausch und zwischen den Blogs zu wandern war toll. Das nächste Mal wähle ich aber ein spannendes Buch aus. Dieses war für eine solche Aktion zu zart. Immerhin habe ich 57% geschafft, also ca. 80 Seiten.
Das war eine tolle Lesenacht, ich bin gerne wieder mit dabei.


SHARE:

Kommentare

  1. Huhu :D
    Dein Buch kenne ich zwar nicht klingt aber mega interessant - werde ich mir auf alle Fälle vormerken!
    Immer sind die Mütter "schuld" :P - Bei mir auch
    Liebste Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine,
      Tja, auf die Mütter ist verlass. :-)
      Das Buch st es süß, da sind einige Stellen zum schmunzeln drin. ZUm Beispiel werden Partygewohnheiten in Kasachstan und Deutschland verglichen. Köstlich!
      gruß
      loralee.

      Löschen
    2. Freue mich schon auf eine Rezension - wenn wir gerabe bei Mütter sind - hab ihr von dem Buch erzählt sie meinte sofort "ach das wäre doch was für mich" ;)
      Liebste Grüße
      Janine

      Löschen
    3. Ja, das Buch ist auf jeden Fall Müttertauglich. :-)

      Löschen
  2. Hi Du :-)

    Ich lese seit Beginn des Abends fleißig Deinen Blog mit. Das Buch klingt sehr interessant. Bin gespannt, was noch für Fragen/Antworten kommen.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, das ist ja cool! Ich dachte wir sind hier nur im kleinen erlesenen Lesekreis unterwegs.
      Dir auch einen schönen Abend!
      loralee

      Löschen
  3. Cloud Atlas gibts auch als Buch? :O Das wusste ich gar nicht! Kann aber gut verstehen, dass du das Buch nicht lesen konntest. Der Film war ja wirklich ziemlich eigen umgesetzt und wenn man sich dann nicht mehr seine eigenen Bilder dazu vorstellen kann ist das immer blöd. Gerade bei solchen "komplizierteren" Büchern/Filmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch alt sogar ganz lange als nicht verfilmbar. Es ist extrem kompliziet geschrieben, mit vielen Wechseln und Zeitsprüngen und Dialekten, etc.
      Ich warte, bis die Wirkung des Films nachlässt und dann versuche ich das Buch nochmal zu lesen.

      Löschen
    2. Das Buch "galt" soll es natürlich heißen. :-)

      Löschen
  4. Sehr tolle Antworten!
    Ich freue mich, dass dein Fazit so positiv ausgefallen ist! :-)
    Schöne Sonntagsgrüße!
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst unbedingt beim nächsten Mal mitmachen. Es macht großen Spaß!
      Lieben Gruß
      loralee

      Löschen
  5. Guten Morgeeen! :D
    Freut mich, dass dir die Lesenacht Spass gemacht hat. Das Buch ist dank dir jetzt auf jeden Fall auf meiner WuLi gelandet (als ob mein SuB nicht schon gross genug wär). Ich hoffe, du kannst nächsten Monat auch mitmachen :)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Henny, es war toll, vor allem Dank deiner guten Moderation. Ich versuche alles, um beim nächsten Mal dabei zu sein.
      Lieben Gruß
      loralee

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig