Donnerstag, 16. April 2015

Der Duft der Bücher

Ich liebe den Duft von Büchern! Sobald ich die Tür der Buchhandlung meines Vertrauens öffne, nehme ich ganz tief Luft und atme den Geruch der Bücher in mich ein. Hach, wie schön! Es ist, als würde jedes einzelne Buch zu mir sprechen und mir seine Geschichte erzählen.


Denn jedes Buch hat seinen eigenen Geruch. Ob neu, alt, Taschenbuch oder gebunden, auch die Art der Lagerung und durch wie viele Hände es gegangen ist, spielt eine Rolle. Ich glaube aber auch, dass ein Stückchen vom Inhalt sich im Geruch eines Buches wiederfindet. Das Bücherregal meiner Großmutter auf dem Dachboden, war zum Beispiel voller Krimi-Taschenbücher: Edgar Wallace, die Goldmann-Reihe aus den 50er/60er Jahren. Und die strömten einen ganz besonderen Duft aus. Ein leicht bitterer Geruch war das. Es roch für mich ein wenig nach Gefahr und Spannung. Im Regal meiner Großmutter, das im Arbeitszimmer stand, waren die uralten Schinken mit Ledereinband - Goethe, die Bibel, ein Opernführer. Sie verströmten eher einen erhabenen, warmen Duft aus. Diese Bücher sind durch viele Generationen von Händen gegangen und mit Respekt behandelt worden, das konnte man riechen. Sie hatten etwas beruhigendes.

Aber ich bin nicht die Einzige, die den Geruch von Büchern liebt. Vor einigen Jahren ging ich mit meiner Tochter zum Buchladen. Das erste was sie tat, war ein Buch aufzuschlagen und seinen Duft ganz tief einzuatmen. 
SHARE:

Kommentare

  1. Hey :)

    So bewusst habe ich mir noch Gedanken dazu gemacht, aber du hast recht :). Bücher haben einen eigenen Geruch. Ich merke das immer wieder, wenn ich zum Beispiel gebrauchte Bücher in die Hand bekomme - die erzählen dann mit ihrem Geruch auch ein bisschen ihre Geschichte, wer sie gelesen hat, wo sie aufbewahrt wurden und so.

    In einer Buchhandlung habe so noch nicht den Geruch der Bücher versucht wahrzunehmen, werde ich aber sicher das nächste Mal versuchen :). Das letzte Mal ist mir ehrlich gestanden nur der Schweißgeruch eines Kunden aufgefallen und das war nicht sooooo angenehm *brrr*.

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich sehr gespannt, wie dein nächster Besuch im Buchladen läuft. :-)
      LG
      loralee

      Löschen
  2. Ich liebe den Geruch der Bücher auch so sehr. Jedes Mal wenn ich ein neues kaufe oder ausleihe rieche ich erst daran.
    Es ist ein schönes Gefühl, wenn man gut riechende Bücher besitzt. ;)
    Bis bald,
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön,
      Ich finde es toll, dass es dir auch so geht!
      Lieben Gruß
      loralee

      Löschen

Ich freue mich sehr über Kommentare von euch!

© Lora liest. All rights reserved.
Blogger Designs by pipdig